Frequently Asked Questions

Wir wissen, dass ACANA völlig anders ist als herkömmliche Tiernahrung, weshalb Sie bestimmt ein paar Fragen haben. Erfahren Sie mehr darüber, was in unserer Nahrung enthalten ist, wie es zubereitet wird und was wir für die Zukunft noch so planen.

Sollte Ihre Frage nicht direkt in den FAQ beantwortet werden, können Sie unseren Kundenservice gerne unter folgender Nummer kontaktieren: 1.877.939.0006. Oder Sie senden uns eine Mail an info@championpetfoods.de. Lesen Sie auch in unserer Gesundes Haustier – Rubrik, wie Sie Ihr Haustier mit ACANA gesund, lebensfroh und vital halten.

ACANA HERITAGE 2015 FAQ

ACANA SINGLES 2014 FAQ

FOOD SAFETY INFORMATION & DEDICATED PRACTICES – MAY 2012

Häufig gestellte Fragen:

  • Was ist wirklich in ACANA enthalten?

    Q. Enthält ACANA Konservierungsstoffe wie Ethoxyquin?

    A. Champion Tiernahrung enthält keinerlei Konservierungsstoffe. Ethoxyquin wird in den USA häufig zur Haltbarmachung von Fisch verwendet. Wir hingegen verwenden nur zwei Fischzutaten: frisch Fisch und Trockenfisch. Unser frischer regionaler Fisch wird nach dem Fang direkt frisch an uns geliefert und wird nie konserviert oder gefroren. Da Ethoxyquin auf dem Trockenfischmarkt gängiges Konservierungsmittel ist, haben wir direkten Kontakt mit unseren Fischhändlern und zahlen eine Prämie dafür, dass unser Trockenfisch mit einer Mischung aus Vitamin E und pflanzlichen Extrakten haltbar gemacht wird. Bei Champion’s ist der Ethxyquin-Wert strikt festgelegt bei maximal 5 ppm (parts per million), was 0,0005 % entspricht, also der Hälfte eines Tausendstels von 1 % – das untere Limit dessen, was in zertifizierten Laboren gemessen werden kann.

    Q.Warum enthält ACANA Wildpflanzen?

    A. Unsere Tiernahrung soll die natürliche Ernährung der Hunde und Katzen widerspiegeln – Wildpflanzen spielen dabei eine wichtige Rolle. Unsere Wildpflanzen werden von Nordamerikas führenden homöopathischen Tierärzten ausgewählt. Finden Sie mehr über unsere pflanzlichen Zutaten heraus.

    Q. Erfüllen ACANAs Zutaten auch Lebensmittelstandards ?

    A. All unsere regionalen Geflügel, Fisch, Lamm, Rind, Fette und Öle wurden von der Regierung als für den menschlichen Verzehr geeignet ausgezeichnet, bevor sie täglich frisch in unseren Küchen ankommen. Sie werden ausschließlich aus Tieren gewonnen, die ebenfalls für den menschlichen Verzehr ausgezeichnet sind – und zwar von der Canadian Food Inspector Agency, eine Auszeichnung, die nur wenige Tierfutterhersteller vorweisen können. Trotz unser hohen Maßstäbe würden wir jedoch niemals behaupten, unsere Nahrung sei menschengerecht, denn das ist es ab dem Moment nicht mehr, wo die Zutaten aus der Verarbeitung in die Tierfutterverarbeitung gelangen. Wir empfehlen Tierliebhabern, die Hersteller ihrer Tiernahrung zu kontaktieren und zu fragen, ob für die Behauptung „menschlichen Qualitätsansprüchen“ zu genügen, auch bewiesen werden kann.

    Q. Frisch oder roh – Was ist der Unterschied?

    A.Frisch bedeutet, dass die Zutaten nie gefroren waren und absolut keine Konservierungsstoffe enthalten. Roh heißt, dass die Zutat nie gekocht wurde, jedoch durch einfrieren, chemische Konservierungsmittel oder eine Kombination von beidem haltbar gemacht wurde. ACANA Tiernahrung ist aus Geflügel, Eiern, Fisch, Rotfleisch, Obst und Gemüse hergestellt, das täglich frisch an unsere Tür geliefert wird.

    Q.Testen Sie Fisch auf Schwermetalle wie Quecksilber?

    A. Ja. Obwohl unser Fisch aus den sauberen Seen Kanadas und dem Nordpazifik stammt, testen unsere Hersteller ihn gründlich auf Metall und Quecksilber und wir testen unsere Endprodukte erneut vor dem Versand. Unser frischer Fisch ist für den menschlichen Verzehr geeignet, erfüllt alle Vorgaben der Regierung für den täglichen Verzehr und stellt eine einzigartige Quelle für DHA und EPA Fettsäuren dar. Lernen Sie mehr über unsere frischen regionalen Zutaten.

    Q. Enthalten Ihre Fleischzutaten Antibiotika oder Hormone?

    A. Wir kaufen keine Allerweltsware ein; unsere Fleischzutaten sind frisch und aus lokaler Aufzucht stammend – allesamt zertifiziert als frei von Antibiotika und künstlichen Wachstumshormonen.
    Q. Enthält ACANA Hunde- und Katzennahrung Zutaten aus China?

    A. Es gibt keine Zutaten aus China in der Verarbeitung unserer Hunde- und Katzennahrung, inklusive der Vitamine – wir sind 100 % China-frei. Wir setzen auf Zutaten, die regional frisch und nachhaltig angebaut werden. All unsere Produkte werden ausschließlich hier in unserer prämierten Produktionsstätte in Alberta hergestellt.

  • Ich habe bestimmte Sorgen um die Gesundheit meines Haustieres:

    Q. Sind die ACANA Produkte für meinen übergewichtigen Hund geeignet?

    A. Ja. Unsere Nahrung basiert auf der „Biologisch Angemessenen“ Verteilung von Energie – mehr Energie stammt aus Proteinen, weniger aus Kohlenhydraten. Kohlenhydrate sind leere Kalorien – sie stellen nur Zucker bereit und haben keine essentielle Funktion für den Körper. Zucker wird im Blut rasch zu Glukose umgewandelt, welches dann wiederum in Körperfett abgelagert wird. Während Proteine den gleichen Energiegehalt wie Kohlenhydrate haben, ist ihr Effekt auf den Körper ein völlig anderer: Im Gegensatz zu Kohlenhydraten sind Proteine überlebenswichtig. Überschüssige Proteine werden jedoch nicht in Körperfett gelagert, sondern vom Körper auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden.

    Q. Kann mein Hund von ACANA Produkten zunehmen?

    A. Unsere Nahrung ist fleisch- und proteinreich, weshalb Ihr Hund und Ihre Katze normalerweise nach etwa einem Monat einen Zuwachs an schlanker Muskelmasse erfahren kann. Das kann auch das gesamte Körpergewicht erhöhen. Da ACANA jedoch kohlenhydratarm und niedrig im Glykämischen Index ist werden die meisten Hunde und Katzen Körperfett verlieren wenn Sie sie mit ACANA füttern.

    Q. Verhelfen ACANA Produkte zur besseren Gesundheit der Harnwege?

    A. Ja. Aufgrund ihrer hohen Fleischanteile sind ACANA Produkte von Natur aus sauer und helfen, die Gesundheit der Harnblase zu unterstützen. Mit einem pH-Wert von etwa 5,5 – was nur leicht sauer ist – hilft unsere Nahrung sowohl Hunden als auch Katzen, eine gesunde Blasenfunktion aufrecht zu erhalten.

    Q. Sind ACANA Produkte für meinen großrassigen Welpen oder Hund geeignet?

    A. Ja. Die häufigsten Bedenken bezüglich der Ernährung von großrassigen Hunden ist die Versorgung mit ausreichend Calcium und Energie. Die optimale Calciumversorgung für große Rassen wird auf 1,0 – 1,4 % geschätzt. Es wird vermutet, dass ein Wert über 3 % zu Abnormitäten im Knochenbau beitragen kann. Bei der Zusammensetzung von Tiernahrung für großrassige Hunde muss beachtet werden, dass bestimmte Vitamine (Vitamin D) die Aufnahme von Calcium aus der Nahrung bis zum Überschuss erhöhen kann. Bei ACANA wird genau auf die Calcium-Werte geachtet. Wenn täglich zu viele Kalorien bereitgestellt und konsumiert werden, kann dies zu raschem Wachstum führen. Ein unausgewachsener Knochenbau kann durch solch aufgezwungene Masse leicht folgenschwere Schäden am Gewebe, Missstellungen und Fehlbildungen verursachen. Es gibt drei Energiequellen in Tiernahrung: Proteine, Fette und Kohlenhydrate. ACANA Puppy Large Breed enthält moderat Fett, viel Proteine und wenig Kohlenhydrate. Letztere werden rasch in Zucker umgewandelt und sind die häufigste Ursache für Übergewicht. Die Reduktion von Kohlenhydraten ist daher nötig für die Unterstützung von optimaler körperlicher Gesundheit aller Hunderassen und -größen.

    Q.Beeinflusst der hohe Proteingehalt die Gesundheit der Gelenke?

    A. Untersuchungen an Dänischen Doggen (Nap RC, Niederlande) haben ergeben, dass der Proteingehalt keinen nennenswerten Einfluss auf die Entwicklung des Knochenbaus hat. Ein hoher Proteingehalt „resultiert nicht in erhöhtem Risiko für OCD oder HD, und es gibt keinen Einfluss auf das longitudinale Knochenwachstum“. Während Proteine keine orthopädischen Probleme verursachen, können andere Nährstoffe dies schon. Überfüttern kann ebenfalls zu Arthritis oder Gelenkproblemen beitragen. Bitte beachten Sie, dass die meisten orthopädischen – und Gelenkprobleme erblich bedingt sind, obwohl übergewichtige Welpen ein größeres Risiko für Schmerzen, Beschwerden und die Entwicklung von Gelenkproblemen und Arthritis tragen.

    Q. Sind die ACANA Produkte für ältere Hunde geeignet?

    A. Absolut! Während lange Zeit proteinreduzierte Ernährung für ältere Hunde empfohlen wurde, hat die aktuelle Forschung diesen Irrglauben widerlegt. Das Verhältnis von Kohlenhydraten und Proteinen ist der entscheidende Faktor für die Ernährung von älteren Hunden. Wenn der Proteingehalt hoch ist, ist der Kohlenhydratanteil gering. Mit anderen Worten: Proteinreiche Nahrung ist von Natur aus kohlenhydratarm. Das ist super für Ihren älteren Hund, denn übermäßige Mengen an Kohlenhydraten (welche einfacher Zucker sind) sind die letzten Nährstoffe, die ein älterer Hund braucht. Bitte lesen Sie den Artikel „Mythos des hohen Proteingehalts“ in unserer Bibliothek für mehr Informationen zum Thema.

    Q. Belastet eine proteinreiche Ernährung die Nieren meines Haustiers?

    A. Nein. Es gibt keine wissenschaftliche Studie, die belegt, dass eine proteinreiche Ernährung negative Wirkung auf die Nieren von Hunden und Katzen hat. Tatsächlich ist es sogar eher umgekehrt – Hunde mit schlechten Nierenwerten oder nur einer Niere zeigen durch proteinreiche Ernährung eine Besserung des Gesundheitszustandes.

  • Woher weiß ich ob ACANA für meinen Hund und meine Katze sicher ist?

    Q. Tiernahrung wird häufig von Betrieben hergestellt, die nicht der Marke selbst gehören. Wie ist das bei ACANA?

    A. Wir haben unsere eigenen ausgezeichneten „Meisterküchen“ in Morinville, Alberta, wo wir ausschließlich ORIJEN und ACANA Tiernahrung herstellen. Es ist einfach – wir lassen unsere Produkte nicht anderswo herstellen und wir stellen auch keine anderen Produkte her.

    Q. Welchen Qualitätssicherungsprozessen folgen Sie?

    A. An jeder Stelle der Produktion und Vorbereitung legen wir die Good Manufacturing Principals an – ein weltweites System zur Kontrolle und Leitung der Herstellung und Qualitätsprüfung von Nahrungsmitteln – und Hazard Analysis and Critical Point Analysis (HACCP) – ein international anerkannter, systematischer und präventiver Ansatz für die Gefahrlosigkeit von Nahrungsmitteln. Unsere Qualitätsmanagementsysteme erstrecken sich weit über die Grenzen unseres Betriebes – von unseren Vertriebspartnern bis hin zu unseren Zutatenlieferanten, die wir persönlich kennen und denen wir blind vertrauen. All unsere Fleischzutaten sind von der kanadischen Regierung genehmigt und aus Tieren hergestellt, die menschlichen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Unser frisches Fleisch, wie Huhn, Truthahn, Eier, Fisch, Rind, Schwein, Wildschwein, Bison und Lamm wird in unserer Region produziert, in offiziell genehmtigen, menschlichen Qualitätsansprüchen genügenden Produktionsstätten. Unsere frischen regionalen Zutaten entsprechen wirklich der AAFCO-Definition von „frisch“, denn Kühlung ist die einzige Form der Haltbarmachung – kein Erhitzen, Einfrieren oder Chemikalien! Der wahrscheinlich beste Qualitätsbeweis ist unser internationaler Ruf für Authentizität. Bei Champion wird die Produktion niemals ausgelagert. Sie können sicher sein, dass ACANA niemals in anderen als unseren eigenen Betrieben hergestellt oder verpackt wird.

    Q. Was ist das First Alert Food Recall Program?

    A. Champion Petfoods ist stolzes Mitglied des First Alert Pet Food Recall Program. Dabei handelt es sich um eine freiwillige Aktion, die aus einer Vereinigung verantwortungsbewusster Tiernahrungshersteller besteht und Kunden im Falle einer Produktreklamierung benachtrichtigt. Wir haben uns der Gefahrlosigkeit unserer Nahrung und dem Wohlergehen von Katzen und Hunden verschrieben. Für den unwahrscheinlich Fall, dass eines unserer Produkte reklamiert wird, kontaktieren wir Sie umgehend mit den Informationen zu den betroffenen Produkten, Gründen für die Rücknahme und eventuell nötige Schritte. Wir werden Hinweise auf unserer Homepage veröffentlichen und die zuständigen Ordnungsbehörden informieren. Sollten Sie sich für dieses Programm interessieren, senden Sie uns eine Mail mit dem Betreff FIRST ALERT PROGRAM. Dadurch signalisieren Sie Bereitschaft, Ihre Kontaktdaten von Champion Petfoods speichern und abrufen zu lassen, falls unerwartet eine Reklamierung eintritt.

  • Welchen Einfluss hat ACANA auf die Umwelt?

    Q. Wird für ACANA Produkte wilder oder gezüchteter Fisch verwendet?

    A. All unsere Fischzutaten werden aus wildgefangenem Fisch hergestellt, mit Ausnahme von Lachs. Während viele Tierfutterhersteller behaupten „frisch gefangenen Lachs“ zu verwenden, ist das tatsächlich aufgrund saisonal bedingter Verfügbarkeit technisch unmöglich, denn die Zeitspanne, in der Lachs legal gefangen werden darf, ist begrenzt. Wir beziehen unseren Lachs im erlaubten Zeitraum von Mai bis September. In dieser Zeit wird unser Lachs wildgefangen und im restlichen Teil des Jahres kommt er frisch von den North Vancouver Island Lachsfarmen. Dadurch können wir unsere „Biologisch Angemessen“ – Philosophie einhalten und frische regionale Zutaten verwenden, sowie unsere Grundwerte von Nachhaltigkeit und Verantwortung vertreten. Der Lachs der für unser Lachstrockenfleisch verwendet wird ist zu 100 % wildgefangen.

    Q. Sind ACANA-Tüten recycelbar?

    A. Derzeit sind unsere Verpackungen leider nicht recycelbar. Wir haben unseren Verpackungshersteller aus diesem Anlass mehrfach kontaktiert und andere Hersteller in Erwägung gezogen. Es gibt zwar eine Menge recycelbarer Tüten, leider ist jedoch keine davon für unsere Produkte angemessen. Das liegt daran, dass wir keine chemischen Konservierungsmittel verwenden und daher unsere Nahrung durch die Verpackung komplett vor äußeren Einflüssen schützen müssen. Wir würden lieber die Umwelt schonen, doch es existiert noch keine entsprechende Technologie für unsere Produkte. Das wird sich hoffentlich ändern wenn mehr und mehr Druck auf die Verpackungshersteller ausgeübt wird. Wir suchen weiterhin nach neuen Möglichkeiten.

  • Wie kann ich ACANA kaufen?

    Q. Wie finde ich einen Händler von ORIJEN und ACANA in meiner Nähe?

    A. Wie finde ich einen Händler von ORIJEN und ACANA in meiner Nähe?

    Q. Bieten Sie ein Züchter-Programm an?

    A. In den USA und Kanada bieten wir bei all unseren Händlern Treuekunden-Programme an. Sie erhalten von Ihrem Händler gerne eine Treuekarte und jedes mal, wenn Sie eine Packung kaufen wird dies auf der Karte verbucht und Sie müssen den Kassenbon aufheben. Nach dem Kauf von 12 Packungen, dem Vorzeigen einer komplettierten Karte und 12 Kassenbons erhalten Sie eine 13. Packung umsonst.

     

  • Wie kann ich meine ACANA Tiernahrung frisch halten?

    Q. Wie soll ich ACANA Tiernahrung lagern?

    A. Idealerweise wird ACANA Tiernahrung drinnen an einem kühlen und trockenen Ort gelagert. Verwenden Sie einen wiederverschließbaren Behälter aus lebensmittelechtem Plastik. Die Originalverpackung eignet sich ebenfalls, vorausgesetzt sie wird straff aufgerollt, um nach dem Öffnen den luftdichte Wiederverschluss zu gewährleisten. Wird die Nahrung über längere Zeit hohen Temperaturen ausgesetzt, fördert das die Oxidation und verkürzt die Haltbarkeit, genau wie bei direktem Kontakt mit Sonnenlicht. Das Produkt muss nicht im Kühlschrang gelagert werden. Eine Lagertemperatur von 10-20 °C ist ideal

    Q. Wo finde ich das Haltbarkeitsdatum?

    A. Unser Haltbarkeitsdatum finden Sie auf der Rückseite sowie oben auf allen Packungen von ACANA Tiernahrung. Wir benutzen das Datumsformat TTMMJJ. Vom Moment der Produktion und Verpackung ist unsere Nahrung etwa 15 Monate haltbar. Hitze, Feuchtigkeit und Licht haben den größten Einfluss auf die Haltbarkeit. Einmal geöffnet sollten Sie die Nahrung in einem luftdichten Behälter aufbewahren oder die Verpackung fest aufrollen und an einem kühlen, trockenen Ort ohne Sonneneinstrahlung aufbewahren. Wenn es richtig gelagert wird, ist Ihr ACANA-Produkt monatelang haltbar.

    Q. Wieso gibt es ACANA nicht in Dosen?

    A. Nassfutterherstellung ist ein völlig anderer Prozess und fast alles Nassfutter Nordamerikas wird in zwei großen Firmen eingedost. Wir könnten uns zwar der Mehrheit anschließen und unsere Nahrung ebenfalls dort herstellen lassen, aber wir lehnen es ab, unsere Produktion auszulagern. Wir haben nicht vor, in Zukunft ACANA oder ORIJEN in Dosen anzubieten.

    Q. Warum sind manche Verpackungen vakuumversiegelt und andere nicht?

    A. Um unsere Produkte möglichst frisch zu halten, sind unsere Verpackungen undurchlässig gegenüber äußeren Einflüssen. Während des Verpackungsprozesses zieht unser Luftleere-Prozess überschüssige Luft aus der Packung bevor sie versiegelt wird. Je nachdem wie das Produkt in die Verpackung gelangt, welche Futterdichte und Außentemperatur vorliegen, enthalten manche Packungen mehr Luft als andere. Daher können manche Packungen luftleer erscheinen und andere nicht, die Qualität und Frische des Inhalts leidet nicht darunter.